GOLDSTADT 250

GOLDSTADT 250

Panorama Projektionen für Schmuckjubiläum
Premiere im Mai 2017
Produziert für Goldstadt250
Präsentiert im Congress Centrum Pforzheim

Im Jahre 1767 gewährte der Markgraf Karl Friedrich von Baden der Stadt Pforzheim die Rechte zur Schmuck- und Uhrenproduktion. Zum 250. Jahrestag dieses Anlasses begleiteten wir die Jubiläums-Gala im Congress Centrum Pforzheim mit einer 270°-Panoramaprojektion.

Zur Einleitung in den Abend verarbeiteten wir Archivmaterial mit räumlichen 3D-Animationen zu einer historischen Narration, welche die bewegte Geschichte der Schmuckproduktion mit ihren Höhen und Tiefen im Verlauf der letzten 250 Jahre erzählt. Für den zweiten Teil des Abends begleiteten wir eine Multi-Media Fashion Show mit Animationen der repräsentativen Kleidungsstücke und entwarfen ebenso das Sounddesign der Moden-Show Aureal. Des Weiteren untermalten wir die Auftritte des Opernsängers José Carreras, sowie des Ballett Ensembles Pforzheim mit projizierten Bühnen-Atmosphären.

Credits:

Created by Xenorama (Lorenz Potthast, Marcel Bückner, Moritz Richartz, Richard Oeckel, Tim Heinze)

Technical Assistance: Maximilian Gräf
Documentation Assistance: Hans Arnold

Musical Assistance: Polina Borissova, Dan Merger, Samuel Sauter
Technical Partner: Neumann&Müller Veranstaltungstechnik
Cooperation Historical Narration: Dr. Ana Kugli