ABSCHIED POLARSTERN

ABSCHIED POLARSTERN

Schiffs-Projektion für Expeditionsverabschiedung
Premiere im September 2019
Beauftragt vom Alfred-Wegner-Institut
Präsentiert für MOSAiC-Verabschiedung Tromsø, Norwegen
Projiziert auf POLARSTERN Eisbrecher

Im September 2019 legte das deutsche Forschungsschiff FS POLARSTERN zur größten Arktis Expedition unserer Zeit ab: Hunderte Wissenschaftler aus 19 Nationen arbeiten an der MOSAiC Expedition, bei der sich das Schiff ein Jahr lang im arktischen Eis einfrieren lässt.

In Zusammenarbeit mit dem Alfred-Wegner-Institut begleiteten wir die feierlichen Abschiedsveranstaltung und das Ablegen des Schiffes im norwegischen Tromsø mit einer passgenauen Projektion. Vor dem Ablegen des Eisbrechers, verwandelte sich die Fassade der POLARSTERN in eine Projektionsfläche, auf der atmosphärische Videos und Animationen aus der Polarforschung mit historischem Archivmaterial der legendären Fram-Expedition kombiniert wurden. Zum Ende wurden die, aus der Expedition erhofften Daten, zum besseren Verständnis des globalen Klimas, in einer abstrakten Simulation dargestellt.

Credits:

Created by Xenorama (Lorenz Potthast, Marcel Bückner, Moritz Richartz, Richard Oeckel, Tim Heinze)
Support: Alperen Sahin, Simon Knop-Jacobsen

Media Technology Rental: Audionor

Behind the Scenes

Leave a comment