ONEIRONAUT

ONEIRONAUT

Projection Mapping auf das Karlsruher Schloss
Premiere im August 2015
Präsentiert bei Schlosslichtspiele GLOBALE
Kuratiert durch ZKM | Zentrum für Kunst und Medien
Produziert für Stadtmarketing Karlsruhe

Was wäre, wenn Architektur sich erträumen ließe?
Diese Frage steht im Zentrum unserer Projektion, die anlässlich des 300. Stadtgeburtstages der Stadt Karlsruhe auf das Schloss im Zentrum der Stadt realisiert wurde. Die Show erzählt die Vision des Markgrafen Karl Wilhelm von Baden-Durlach, ein Schloss als Stadtzentrum einer neuen, aufgefächerten Stadt zu erbauen. Losgelöst von physikalischen Grenzen werden Räume des Möglichen verlassen, der Träumende jedoch entwickelt ein Bewusstsein im Traum und erlangt die Kontrolle über das Geschehen. Vor dem geistigen Auge wird das Idealbild eines Schlosses errichtet, welches aus sich heraus mit seiner realen Form ringt.
Die Feierlichkeiten waren Teil der GLOBALE, einer 300-tägigen Jubiläumsfeier, die vom ZKM – Zentrum für Kunst und Medien kuratiert und organisiert wurde.

Credits:

Created by Xenorama (Lorenz Potthast, Marcel Bückner, Moritz Richartz, Richard Oeckel, Tim Heinze)

Musical Support: Tim Sund, Polina Borisova and Katya Tasheva
Many thanks to the technical support by PONG.LI!